Skip to main content

Die Seite für den sportlichen und gesunden Menschen

Creatin als sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel für Sportler

Creatin ist ein natürlicher Bestandteil bei der menschlichen Ernährung und findet sich in vielen Lebensmitteln in kleinen Mengen wieder. Darüber hinaus wird Creatin in kleinen Mengen auch täglich im menschlichen Körper produziert, hauptsächlich in der Leber, den Nieren und der Bauchspeicheldrüse. Vor einigen Jahren entdeckten Wissenschaftler dann synthetisches Creatin als wirkungsvolles Nahrungsergänzungsmittel, das besonders für eine kurzfristige Leistungserhöhung der Muskulatur und einer verbesserten Regeneration sorgt.

Creatin – wichtiger Bestandteil der Ernähung

Creatin ist ein natürlicher Bestandteil bei der menschlichen Ernährung und findet sich in vielen Lebensmitteln in kleinen Mengen wieder. Darüber hinaus wird Creatin in kleinen Mengen auch täglich im menschlichen Körper produziert, hauptsächlich in der Leber, den Nieren und der Bauchspeicheldrüse. Vor einigen Jahren entdeckten Wissenschaftler dann synthetisches Creatin als wirkungsvolles Nahrungsergänzungsmittel, das besonders für eine kurzfristige Leistungserhöhung der Muskulatur und einer verbesserten Regeneration sorgt.

Bestseller Nr. 1
ESN Ultrapure Creatine Monohydrate
  • ULTRAPURE CREATINE MONOHYDRATE: Der 500g Beutel bietet dir mit einer täglichen Aufnahme von 3g Kreatin eine optimale Versorgung über 166 Tage
  • VEGANE ERNÄHRUNG: Unser Creatine wird aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen, ist daher auch für Veganer geeignet. Einfach in Wasser, Saft oder einen Shake mischen und trinken
  • HOHE REINHEIT: Ultrapures Kreatin Pulver ist perfekt als Ergänzung für vor oder nach dem Training
  • LÖSLICHKEIT: Gute Löslichkeit dank mikrofeiner Pulverkonsistenz
  • DEUTSCHES QUALITÄTSPRODUKT: Geschmacksneutral, perfekt zum Mischen im Proteinshake

Anfänglich war von der Wirkungsweise von Creatin wenig bekannt, doch heute existieren unzählige Präparate, die besonders für einzelne Sportarten entwickelt worden sind. Für viele Sportler ist daher eine nachweisliche Steigerung der Maximalkraft entscheidend sowie die verbesserte Leistungsfähigkeit bei wiederholten Krafteinsätzen, z.B. beim Krafttraining.

Unerlässlich beim Muskelaufbau

Eine weitere Eigenschaft des körpereigenen Energieträgers ist der kurzfristige Muskelaufbau, der entsprechend für den Bereich des Bodybuildings von Interesse ist. Dafür zuständig ist die osmotische Eigenschaft von Creatin, die zu einer verstärkten Wasseraufnahme der Muskulatur führt und somit für eine fettfreie Zunahme der Körpermasse sorgt. Darüber hinaus sorgt Creatin für eine deutlich erhöhte Proteinsynthese in den Zellen der Muskeln, so dass mehr Eiweiss eingelagert werden kann.

Neben den spezifischen Eigenschaften von neuen Nahrungsergänzungsmitteln stehen natürlich für den Sportler auch die gesundheitlichen Nebenwirkungen an vorderster Stelle. Hier haben viele medizinische Studien gezeigt, dass bei der Einnahme von Creatin Produkten keine nennenswerten gesundheitlichen Nebenwirkungen auftreten. Auch bei lang angelegten Studien konnten keine Schädigungen von Organen, besonders der Nieren, festgestellt werden.

Auch wenn es durch die langzeitige Einnahme von Creatin zu einer Gewichtszunahme kommt, in erster Linie durch die erhöhte Wasserspeicherung in der Muskulatur und es zu Magen-Darm Problemen kommen kann, wenn nicht ausreichend Flüssigkeit während der Kur zu sich genommen wurde, gilt Creatin als verträgliches Nahrungsergänzungsmittel. Nachteilig wäre noch anzumerken, dass nach dem Absetzen der Einnahme von Creatin die neu gewonnene Masse und Kraft schnell wieder schwindet. Zudem sollte man der Wirkung des Energieträgers nicht zu viel beimessen, auch wenn es die Werbung gerne so darstellt.

Anzeige

Letzte Aktualisierung am 18.05.2022 / Eine Aktualisierung in Echtzeit ist leider nicht möglich. Enthält Affiliate Links (siehe Transparenz-Seite) / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *